FAQ - FreeTarif-Update Frankiermaschinen


Warum muss ich für die Bereitstellung der Tariftabelle bezahlen?

Wie in den Kundenschreiben 12/2018 und 05/2019 ausgeführt, können wir bei FP die gestiegenen Aufwendungen im Zusammenhang mit der Bereitstellung der Tarifanpassungen, insbesondere die Investitionen in die notwendige IT Infrastruktur, nicht mehr durch interne Optimierung auffangen und berechnen die Bereitstellung der anstehenden neuen Tarife. Sowohl der mittlerweile große und komplexe Umfang der DPAG Portoprodukte (ca. 700 Produkte) sowie die sicherheitstechnischen Anforderungen sind wesentliche Kostentreiber.


Ist die Tariftabellen-Bereitstellung nicht in FP Basic enthalten?

Seit Januar 2019 erfolgt die Tariftabellen-Bereitstellung kostenpflichtig. Alternativ können alle Kunden schon heute den FreeTarif-Update Vertrag abschließen und sich damit gegen die Berechnung einzelner Tariftabellen-Bereitstellungen „versichern“.


Gibt es einen Neukunden-Bonus?

Ja! Grundsätzlich gilt: In den ersten 12 Monaten nach Inbetriebnahme erfolgt die Bereitstellung neuer Tariftabellen generell kostenfrei.


Ich wurde bei der Berechnung der RateChange-Gebühr in 2019 als Neukunde freigestellt?

Alle freigestellten Kunden wurden mit Kundenschreiben 06/2019 darüber informiert, dass sie die Tarifupdates in 2019 einmalig kostenfrei erhalten; die nächste Bereitstellung aber kostenpflichtig sein wird. Sie sind ebenso wie alle anderen Kunden eingeladen sich ab sofort per FreeTarif-Update Vertrag vor zukünftigen Gebühren zu schützen.



Ihre Frage ist nicht dabei? Wir helfen Ihnen gerne weiter.